Sportboote

Ein Boot hat keine Bremse, natürlich nicht. Jedes Jahr ereignen sich in der EU über 40.000 Unfälle im Zusammenhang mit dem Risiko Wassersport.

Schäden am Boot können schnell kostspielig werden. Für diese Fälle bietet die Wassersportkaskoversicherung einen umfangreichen Schutz - ganz ähnlich wie beim PKW.

SPORTBOOT-KASKO-VERSICHERUNG

  • Geltungsbereich alle europäischen Binnengewässer, Nord- und Ostsee sowie 6 Wochen das ganze Mittelmeer
  • Rabatt bei Begrenzung des Fahrgebiets
  • Transporte innerhalb Europas sind mitversichert
  • Jeder Unfall des Bootes ist versichert, auch Sinken und Kentern, der Mastbruch, sowie Schäden an Schrauben, Wellen und Motor
  • Versicherung zur "festen Taxe"
  • Keine Abzüge "neu für alt" bei Teilschäden.
  • Wrackbeseitigungskosten und Entsorgungskosten sind mitversichert
  • Schadensfreiheitsrabatt einschließlich Rabattretter

SPORTBOOT-HAFTPFLICHT-VERSICHERUNG

Sportbootversicherung

Sportbootversicherung

Wer anderen einen Schaden schuldhaft zufügt, der haftet dafür mit seinem gesamten Vermögen und Einkommen. So will es das Gesetz. Dies gilt auch für Besitzer von Wassersportfahrzeugen. Dabei stellt ein Wassersportfahrzeug ein besonders hohes Risiko dar und ein Schaden ist schnell passiert. Eine kleine Unaufmerksamkeit, ein unbedachtes "Manöver" und wer Pech hat, zahlt ein Leben lang.

Mit einer Haftpflichtversicherung sieht die Sache zum Glück ganz anders aus.

Sie tritt für Sie ein und übernimmt die Kosten, die aus einer Schadenersatzforderung entstehen. Wenn Schadenersatzansprüche an Sie gestellt werden, übergeben Sie die Angelegenheit einfach an uns und wir erledigen alles, was im Schadenfall zu tun ist.

Zuerst wird die Frage geprüft, ob und in welcher Höhe eine Verpflichtung zum Schadenersatz besteht. Bei berechtigten Ansprüchen zahlen wir für Sie bis zur Höhe der vereinbarten Deckungssumme. Sind die Forderungen nicht berechtigt, wehren wir sie für Sie ab - notfalls auch vor Gericht und wenn es sein muss, durch alle Instanzen

LEISTUNGEN:

  • die Prüfung der Haftungsfrage (ob und in welcher Höhe Verpflichtung zum Schadenersatz beseht)
  • die Wiedergutmachung des Schadens bei berechtigten Ansprüchen
  • die Abwehr unberechtigter Schadenersatzforderungen, wozu auch die Führung und Kostenübernahme eines Prozesses gehört

Für ein entsprechendes Angebot bitten wir den Fragebogen herunterzuladen und ausgefüllt an uns zu senden.

Angebotsanfrage

Formular zur Angebotsanfrage für den Wassersport Angebotsanfrage Wassersport [23 KB]

  Fehmarn Assekuranz Versicherungsmakler KG | Alte Hofstr. 32 | 23738 Sebent | Fon +49 4361 - 1295 | Fax 1296 | info@fehmarn-assekuranz.de